Gegen Rechts, gegen Links – Für politische Mitte, Hirn und Menschlichkeit

Ihr lieben Leute da draußen, ihr Gut- und Bösmenschen, ihr Linken und Rechten, ihr Antifanten und Neonazis – es tut mir unsagbar leid, dass ich so deutlich werden muss, aber: Wer hat euch eigentlich ins Hirn geschissen? Versteh mich nicht falsch: Ich bin kein Fan von Polemik. Ich bin eigentlich auch nicht dafür, meine Mitmenschen Weiterlesen

#notjustsad – Wie Depressionen zum Trend mutieren

Wir leben in einer Welt der Extreme. Die »Mitte« haben wir nicht nur politisch längst verloren: Wir brauchen immer Schwarz oder Weiß, Gut oder Böse. Wir stigmatisieren – oder glorifzieren. Simple, wertfreie Akzeptanz? Träum weiter. Wir hauen uns lieber die Köpfe darüber ein, ob etwas nun voll hammer oder mega der Abturn ist. Entscheide dich! Weiterlesen

Was sind Depressionen? Das Leben mit der Bestie im Kopf

»Stell dich nicht so an!« Wie sieht die (nicht-betroffene) Gesellschaft einen Depressiven? Oh, das ist easy. Ein Depressiver ist ein träger Trauerkloß, der sein Umfeld mit seinem Weltschmerz überschüttet. Jemand, der sein Leben schlecht bis gar nicht auf die Reihe bekommt. Eine funktionsunfähige Heulsuse, faul, chronisch übellaunig und, ganz nebenbei, der Horror eines jeden Arbeitgebers. Weiterlesen