Selbsthass überwinden, Selbstakzeptanz lernen – 5 Tipps, wie du mit dir selbst ins Reine kommst

»Selbsthass« ist ein verdammt hartes Wort – und doch kennen wir alle das Gefühl, uns selbst nicht im Spiegel sehen zu wollen.  Im Kern ist das okay. Selbst Hollywoodstars haben ihre dunklen Momente. Auch Menschen, denen die halbe Welt zu Füßen liegt, haben irgendetwas vergeigt, das sie verfolgt. Jeder hat Dinge an sich, die ihn Weiterlesen

Blog als Business: Ist Bloggen heute ein Job?

Das Bloggen hat sich verändert. War der klassische Weblog früher noch ein öffentliches Tagebuch, in dem locker-flockig vom eigenen Alltag erzählt wurde, so sind Blogger heute Journalisten, Berichterstatter, Coaches und Marketing-Helfer. Wurden die mit Emoticons gespickten Posts über Wochenendgelage und Nachtgedanken seinerzeit noch zwischen Tür und Angel runtergeschrieben, kostet ein vernünftig recherchierter, ausformulierter und bebilderter Weiterlesen

Im Hamsterrad gefangen auf schlimmer und ewig? Von wegen!

Wie willst du in Zukunft arbeiten? Kurze Antwort: Ohne Angst. Spring mit mir zehn Jahre weiter. Stell dir deinen ultimativen Job vor. Das, womit du Geld verdienst. Das, womit du den größten Teil deiner Zeit verbringst. Das, was dein Leben finanziert – aber auch das, wonach du deinen Alltag ausrichtest, deine Zeit einteilst, deine Prioritäten Weiterlesen

10.000 Schritte mit Fitbit: Mehr Bewegung im Alltag durch Fitnesstracker

Aufstehen? Echt jetzt?… Wenn du in einer Klinik mit neurologischen Patienten arbeitest, spürst du jeden Tag, wie absolut nicht selbstverständlich die natürlichsten Tätigkeiten und Fähigkeiten sind. Wie sieht dein Alltag gerade aus? Aufwachen, aufstehen, duschen, Kaffee trinken, frühstücken, zur Arbeit gehen? Standard, oder? Lass uns mal die Perspektive wechseln. Alltag eines schwer betroffenen Schlaganfallpatienten: Aufwachen? Weiterlesen